ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

DER GLOCK Gut- und Forstverwaltung GmbH

S t a n d : August 2 0 1 6

GLOCK Gut- und Forstverwaltung GmbH
Gaston Glock Straße 8
9521 Treffen am Ossiacher See
Östereich

Website: www.feuerkraft.at
Telefon: +43 664 88 707 410
Fax: +43 4248 29 502 19
E-Mail: info@feuerkraft.at

UID-Nr.: ATU 614 70 349


I. Geltungsbereich

  1. Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden kurz: AGB) gelten für alle Bestellungen im Onlineshop der GLOCK Gut- und Forstverwaltung GmbH (im Folgenden kurz: GLOCK FORST) in Ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie die AGB an.
  2. Die vorliegenden AGB gelten ausschließlich, soweit sie nicht durch ausdrückliche schriftliche Vereinbarung geändert oder ergänzt werden. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB des Kunden sind – selbst bei Kenntnis – ausgeschlossen.
  3. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB zwingenden gesetzlichen Vorschriften ganz oder teilweise widersprechen, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB dennoch gültig.

II. Zustandekommen des Kaufvertrages und Lieferung

  1. Sämtliche Angebote und Artikelpräsentationen von GLOCK FORST auf der Website www.feuerkraft.at und dergleichen sind freibleibend und unverbindlich. Diese sind eine Einladung an den Kunden zur Anbotstellung. Mit der Bestellung von Artikeln über die Website www.feuerkraft.at, erklärt der Kunde verbindlich sein Vertragsangebot. Der Kunde erhält bei einem auf elektronischem Wege bestellten Artikel eine Bestätigung (E-Mail), welche den Eingang der Bestellung bestätigt und deren Einzelheiten anführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Die Bestellbestätigung stellt nur dann eine Annahmeerklärung, seitens GLOCK FORST dar, wenn GLOCK FORST dies ausdrücklich erklärt. Die Bestellbestätigung soll den Kunden darüber informieren, dass die Bestellung bei GLOCK FORST eingelangt ist.
  2. Der Kaufvertrag mit GLOCK FORST kommt zustande, wenn GLOCK FORST das Angebot des Kunden annimmt, indem die bestellten Artikel an den Kunden versandt werden oder eine ausdrückliche Annahmebestätigung von GLOCK FORST an den Kunden versandt wird.
  3. Der Vertragstext wird von GLOCK FORST gespeichert.
  4. GLOCK FORST behält sich vor, das Angebot des Kunden nicht anzunehmen, insbesondere wenn ein Artikel nicht verfügbar ist, oder wenn Rechnungen aufgrund früherer Lieferungen unberechtigt nicht bezahlt wurden. Wenn GLOCK FORST eine Bestellung nicht ausführt, wird dies dem Kunden schnellstmöglich mitgeteilt.
  5. GLOCK FORST ist berechtigt, die Bestellung auf eine haushaltsübliche Menge zu begrenzen. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der bestellten Artikel, im Rahmen einer Bestellung als auch auf die Aufgabe mehrerer Bestellungen desselben Artikels, bei denen die einzelnen Bestellungen eine haushaltsübliche Menge umfassen.
  6. Im Falle der nur teilweisen Verfügbarkeit von Artikeln wird der Kunde darüber informiert. GLOCK FORST ist zu Teillieferungen und Teilabrechnungen berechtigt, soweit dies dem Kunden zumutbar ist. Bereits erbrachte Gegenleistungen (Zahlungen) des Kunden werden unverzüglich rückerstattet. Für den Fall, dass Teillieferungen von GLOCK FORST durchgeführt werden, übernimmt GLOCK FORST die zusätzlichen Portokosten.
  7. Lieferungen erfolgen nur innerhalb Österreichs.
  8. Die Lieferung erfolgt im Normalfall innerhalb von 7 Werktagen ab Bestellung des Kunden.

III. Vertragssprache, Kaufpreis und Mindestbestellwert

  1. Die Vertragssprache ist Deutsch. Es werden auch alle sonstigen Informationen sowie die Beschwerdeerledigung ausschließlich in deutscher Sprache angeboten.
  2. Es gelten die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung angegebenen Preise. Preisangaben sind freibleibend. Sämtliche Preise sind Eurobeträge und verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, jedoch exklusive allfälliger Zölle, etwaiger Liefer- und Versandkosten oder allfälliger Kosten für den gewählten Zahlungsverkehr.

IV. Versand und Versandkosten

  1. Der Versand erfolgt durch die Österreichische Post AG sowie deren Vertragspartner.
  2. Versandkosten werden gesondert in Rechnung gestellt. Genauere Informationen zu den Versandkosten finden sich hier.
  3. Die auf die jeweilige Bestellung anfallenden Versandkosten werden dem Kunden zudem im Rahmen seiner Bestellung innerhalb der Bestellmaske angezeigt.

V. Zahlungsarten

  1. Die Art der Zahlung wählt der Kunde innerhalb der Bestellmaske aus. Der Kunde kann die Gesamtsumme der Bestellung nur durch folgende Zahlungsarten zahlen: Kreditkarte (VISA und Master Card), Sofortüberweisung, Vorkasse oder PayPal.
  2. Die Höhe allfälliger Zusatzkosten wird dem Kunden im Rahmen seiner Bestellung angezeigt.
  3. Sollten im Zuge des Versandes Export- oder Importabgaben fällig werden, gehen diese zu Lasten des Kunden. Die Preise für die angebotenen Artikel enthalten nicht Kosten, welche von Dritten verrechnet werden.

VI. Eigentumsvorbehalt

GLOCK FORST behält sich das Eigentum an den Kaufgegenständen bis zum Eingang des gesamten Kaufpreises vor.


VII. Rücktrittsrecht (Widerrufsrecht) des Verbrauchers

Kunden, welche Verbraucher im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes (im Folgenden kurz: KSchG) sind, haben nach den gesetzlichen Vorschriften ein Rücktrittsrecht, über welches GLOCK FORST nachstehend informiert:

Widerrufsbelehrung

1. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage

  • ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat;
  • im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen genannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat;
  • im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen genannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie GLOCK FORST (GLOCK Gut- und Forstverwaltung GmbH, Gaston Glock Straße 8, 9521 Treffen am Ossiacher See, Austria, Telefon: +43 (0) 4248 29502 25, Fax: +43 (0) 4248 29 502 19, info@feuerkraft.at) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

2. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, hat GLOCK FORST Ihnen alle Zahlungen, die GLOCK FORST von Ihnen erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei GLOCK FORST eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet GLOCK FORST dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

GLOCK FORST kann die Rückzahlung verweigern, bis GLOCK FORST die Waren wieder zurückerhalten hat oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie GLOCK FORST über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an GLOCK FORST (Rücksendungen an: GLOCK Gut- und Forstverwaltung GmbH – Versandlager, Gaston-Glock-Park 1, 9170 Ferlach) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

3. Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Kein Widerrufsrecht besteht gemäß § 18 Abs 1 Fern- und Auswärtsgeschäfts-Gesetz (FAGG) (neben weiteren Ausnahmen) beim Abschluss von Verträgen über

  • Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind;
  • Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

VIII. Gewährleistung und Schadenersatz

  1. Bei allen Waren aus dem Onlineshop von GLOCK FORST bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.
  2. Sind gelieferte Artikel mangelhaft, so erfolgt die Gewährleistung nach den gesetzlichen Bestimmungen (bei beweglichen Gegenständen 24 Monate ab Erhalt der Artikel). Für den Fall, dass ein Austausch bzw. eine Verbesserung der Artikel nicht in Betracht kommt, hat der Kunde einen Anspruch auf Preisminderung bzw. Aufhebung des Vertrages (Wandlung) – dies kann vom Kunden jedoch nur gefordert werden, wenn die Verbesserung und der Austausch unmöglich sind, für GLOCK FORST mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden wären oder für den Fall, dass GLOCK FORST dem Anliegen des Kunden nicht binnen angemessener Frist nachkommt. Das Recht auf Aufhebung des Vertrages (Wandlung) ist ausgeschlossen, wenn es sich um einen bloß geringfügigen Mangel handelt.
  3. Eine Haftung von GLOCK FORST für Schäden des Kunden aus jeglichem Rechtsgrund, einschließlich Verzug, Unmöglichkeit, Schlechterfüllung, außervertragliche Haftung etc., wird – soweit rechtlich zulässig – für Fälle leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Personenschäden oder für Schäden an zur Bearbeitung übernommenen Sachen.
  4. GLOCK FORST gibt gegenüber seinen Kunden keine Garantien im Rechtssinne ab und bleiben Herstellergarantien hiervon unberührt.
  5. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass GLOCK FORST nur für eigene Inhalte auf der Website www.feuerkraft.at haftet. Trotz größtmöglicher Sorgfalt können Fehler in den Produkten nicht zur Gänze ausgeschlossen werden. GLOCK FORST übernimmt keine Gewähr und haftet nicht für den Inhalt der Artikel, insbesondere nicht für die formelle oder inhaltliche Richtigkeit oder Rechtmäßigkeit der darin enthaltenen Aussagen, Texte, Bilder, Ton- oder Bildtonträger usw.

IX. Datenschutz

  1. Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen der geltenden, gesetzlichen Bestimmungen des österreichischen Datenschutzgesetzes sowie des österreichischen Telekommunikationsgesetzes verwendet. Im Falle einer Bestellung wird GLOCK FORST die von Ihnen gegenüber GLOCK FORST zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zum Zwecke und für die Dauer der ordnungsgemäßen Vertragsabwicklung (u.a. zur Bestell-, Zahlungs- und Versandabwicklung) erfassen, verwenden und speichern. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzinformation. Mit der Datenschutzinformation werden Kunden insbesondere auch über nachstehend Angeführtes unterrichtet:
    • Art, Umfang, Dauer und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen sowie Abrechnungen erforderlichen personenbezogenen Daten;
    • die Weitergabe von Daten an von GLOCK FORST Beauftragte und zur Beachtung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen verpflichteten Unternehmen zum Zweck und für die Dauer der Zahlungsabwicklung sowie dem Versand der Artikel;
    • das Recht auf unentgeltliche Auskunft der bei GLOCK FORST gespeicherten personenbezogenen Daten;
    • das Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung der bei GLOCK FORST gespeicherten personenbezogenen Daten.
  2. Jede über Ziffer 1 hinausgehende Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten bedarf der ausdrücklichen Einwilligung eines Kunden. Dem Kunden steht das Recht auf jederzeitigen Widerruf einer erteilten Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu (siehe Datenschutzinformation).

X. Aufrechnung

Eine Aufrechnung mit Ansprüchen des Kunden ist nur möglich, wenn dessen Ansprüche gerichtlich festgestellt wurden oder diese von GLOCK FORST anerkannt wurden.


XI. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

  1. Erfüllungsort ist Klagenfurt am Wörthersee, Österreich.
  2. Soweit nicht zwingendes Recht entgegensteht, gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss von nationalen und supranationalen Verweisungsnormen (IPRG und Rom I VO) sowie des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht).
  3. Ist der Kunde Verbraucher mit Wohnsitz in der Europäischen Union, kann er Klagen gegen GLOCK FORST entweder in Österreich oder vor den Gerichten des Vertragsstaates, in dessen Hoheitsgebiet er seinen Wohnsitz hat, erheben.
  4. Für den Fall, dass ein Kunde nicht Verbraucher im Sinne des KSchG ist, wird als Gerichtsstand für alle sich mittelbar oder unmittelbar aus dem Kaufvertrag ergebenden Streitigkeiten das für den Sitz von GLOCK FORST in Treffen am Ossiacher See, Austria, örtlich und sachlich zuständige Gericht als Gerichtsstand vereinbart.

XII. Schlussbestimmungen

Falls einzelne Bestimmungen dieses Vertrages einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder undurchsetzbar sein sollten oder werden oder dieser Vertrag Lücken enthält, so wird dadurch die Wirksamkeit oder Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame oder undurchsetzbare Bestimmung ist durch eine wirksame oder durchsetzbare Bestimmung zu ersetzen, deren wirtschaftlicher Zweck oder deren wirtschaftliches Ergebnis der zu ersetzenden Bestimmung möglichst nahe kommt und der ursprünglichen Absicht der Vertragsparteien gerecht wird. Im Falle von Lücken gilt diejenige Bestimmung als vereinbart, die dem entspricht, was nach Sinn und Zweck dieses Vertrages einschließlich dieser AGB vereinbart worden wäre, hätte man die Angelegenheit von vornherein bedacht.